Ich wär so gerne #instapoet

Ich wär so gerne #instapoet

Ich kann vieles schlecht. Besonders Dinge, die ich gut können sollte. Die kann ich meist gar nicht.

Seit ich vier Jahre alt war stehe ich auf der Bühne, aber bei Uni-Vorträgen rasen meine Worte selbst an Speedy Gonzales vorbei. Zur Einschulung hab ich einen GameBoy (in lila, bin ja ein Mädchen) bekommen, trotzdem verliere ich bei MarioKart gegen alle 40 Jährigen. Als ich aufs Gymnasium kam, habe ich mir einen SchülerVZ-Account erstellt (und erstmal schön brav alle Kettenbriefe weitergeleitet, damit mein (nicht vorhandener) Hund nicht 7 traurige Jahre vor sich hat), und trotzdem habe ich keine Ahnung von Social Media.

Ich wäre gerne Schriftstellerin, aber die Schrift teilen, ja das ist irgendwie schwierig.

Vielleicht bewundere ich deshalb all die Menschen, die das auf Instagram die ganze Zeit machen. Kleine Gedichte posten. Schnipsel. Manchmal sogar in gut. Ich will das auch machen. Vielleicht könnte ich es manchmal sogar machen. Nicht in gut, aber in schlecht mit nem Selfie – bringt auch Follower. Also denk ich.

-Aber statt endlich mal was zu posten, erstelle ich mir lieber meinen fünftausendsten Posting Schedule, weil irgendjemand mal auf YouTube meinte, dass das voll wichtig wäre. Ich hab im letzten Jahr 16 Bilder gepostet. Der YouTube-Typ hatte aber auch nicht davon gesprochen, dass man den Schedule schon auch einhalten sollte. Wobei, vielleicht hatte er es auch gesagt und ich hab ihm einfach nur nicht zu gehört. Das wäre ziemlich doof . Naja, ich wäre gerne ein #instapoet der kluge Sätze mit schönen einfachen Zeichnungen verziert. Aber meine „Kunst“ sieht am Ende doch immer mehr nach fünf Jähriges Kind auf Speed aus, als nach der Blumenvase, die sie darstellen sollte. Die kurzen Verse, die ich schreibe, klingen auch eher nach Möchtegern-Beat Poet als nach wahrer Lyrik – auf der anderen Seite, was ist heutzutage noch wahre Lyrik.

Sein wir ehrlich, dieser Post ist Prokrastination in Perfektion. Anstatt etwas zu posten, schreibe ich lieber darüber, dass ich mal wieder was posten sollte. – Ist aber auch sehr kompliziert dieses Internet. So, jetzt ist aber Schluss. Ich geh jetzt posten.

Oder zumindest laut meinem Posting Schedule poste ich jetzt was….

Back to Top